europäische buddhisten verbinden

deine direkte Verbindung zur Europäischen Buddhistischen Union

Traditionell ist die EBU die Dachorganisation für die nationalen europäischen Sanghas und Organisationen. Dies ermöglicht es der EBU, für alle Länder und Traditionen zu sprechen und verleiht ihr politisches Gewicht in Europa.

Aber das geschieht sehr weit weg von regulären Praktikern wie DIR und geht dich nicht viel an, oder?

EBU 9 EB-YOU

Darum geht’s beim European Buddhist Network :
Werden Sie ein direktes Unterstützungsmitglied der EBU, für eine noch lautere Buddhistische Stimme für Europa!
Lerne durch unsere Insights authentische Buddhistische Lehren aus vierschiedenen Traditionen kennen!

 

Wir wünschen, dass alle fühlenden Wesen frei von Leiden sind und in Frieden und Harmonie leben können.

Damit dies geschehen kann, muss sich das Buddha-Dharma verbreiten..
Der Buddhismus ist nicht nur ein Glaube, sondern eine Lebensweise. Als Buddhisten wollen wir keinem Lebewesen schaden, wir wollen nicht nehmen, was uns nicht gegeben wird, wir verwenden die Sprache in einer achtsamen und ehrlichen Weise. Wir wollen einfach liebevolle und freudige Verbindungen schaffen und Güte verbreiten.

 

We care.

 

Die Aufgabe der EBU ist es, diese buddhistischen Prinzipien in der europäischen Zivilgesellschaft, in der Politik und in den Regierungsinstitutionen so gut wie möglich zu verbreiten. Dies ist keine leichte Aufgabe, und deshalb bitten wir Sie freundlich um Ihre Hilfe, indem Sie ein unterstützendes Mitglied werden.

Ob Sie Mitglied einer Sangha sind oder nicht, die Unterstützung der EBU bedeutet, dass Sie den europäischen Buddhismus in all seinen Facetten und seiner Schönheit unterstützen, da wir sowohl pan-national als auch trans-traditionell sind. Sie werden auch Teil des Europäischen Buddhistischen Netzwerks werden, das ein Bündnis spiritueller Freunde ist, die in der Lage sind, genügend Einfluss zu nehmen, um unseren gemeinsamen Zielen etwas Gewicht zu verleihen. Gemeinsam können wir eine bessere Welt schaffen, nicht weniger.

Ihr Mitgliedsbeitrag von 1 € pro Monat (oder mehr, wenn Sie sich dafür entscheiden) gibt uns die Möglichkeit, eine bezahlte Sekretärin zu haben, die uns bei der administrativen Arbeit hilft, die in einer gesamteuropäischen Organisation recht umfangreich ist. Wir werden auch einen kleinen Büroraum in Brüssel haben, nahe bei der Europäischen Kommission und dem Parlament sein und unsere Arbeit mit dem Europarat in Straßburg fortsetzen können. Mit Ihrer Hilfe werden wir unser Mitgliedermagazin (www.ebumagazine.org) verbessern und es zusätzlich zum Online-Format auch zum Print-on-Demand-Format machen. Und schließlich können wir die Reisekosten der brillanten Leute, die uns bei den EU-Institutionen.

Es gibt also wirklich viele gute Dinge, die wir mit Ihrer Unterstützung in die Tat umsetzen können. Selbstverständlich werden wir jedes Jahr eine detaillierte Aufstellung aller Spenden und Ausgaben online stellen.

Als Buddhisten glauben wir, dass der Nutzen, den wir anderen bringen, auch uns zugute kommt. Ihre Mitgliedschaft ist also mit einer Reihe von Inhalten verbunden, die wir Ihnen zur Verfügung stellen: Ein regelmäßiger Newsletter über unsere Aktivitäten, unsere Zeitschrift, Meditationskurse und viele weitere Leckereien von unseren fabelhaften Mitgliedsorganisationen. Außerdem sind Sie herzlich eingeladen, unsere EBU-Konferenzveranstaltungen zu besuchen, die wir alle 2 Jahre zu einem ermäßigten Preis organisieren.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Mit meinen besten Wünschen im Dharma,

Ron Eichhorn / Mio Sop (President)